Newsletter novembre


Bildschirm 2017-09-29 08.42.29 zu"... Voraussetzung für die Begegnung mit dem Herrn ist nicht nur Glaube, sondern ein christliches Leben voller Liebe und Nächstenliebe für andere. Wenn wir uns von dem leiten lassen, was uns am bequemsten erscheint, wird unser Leben von der Suche nach unseren Interessen steril, unfähig, anderen das Leben zu geben ... "

(Angelus von 12 November 2017)

Papa Francesco

SOLIDARITÄT FÜR 2018-AKTIONEN

Auch für den 2018 wird in Friaul der Abgang des nun geführten Kurses "Solidarität für Aktionen", Schulungskurs sowie die Vorbereitung auf den Abzug von Freiwilligen erwartet.

In diesem Jahr, inspiriert von 17 Zielen für eine nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen, insbesondere das Ziel 10 „Verringerung der Ungleichheiten innerhalb und zwischen den Nationen“, das grundlegende Problem ist, dass die heutigen Ungleichheiten zwischen dem Norden und der Süden der Welt und die Möglichkeiten für zukünftige Veränderungen. Wie immer wird SPA durch ein Netzwerk von Organisationen in dem Aufbau eine bessere Welt beteiligt gefördert und zielt darauf ab, soziale und kulturelle Veränderungen in unserem täglichen Leben zu fördern.

Solidarmondo Onlus für Internationale Zusammenarbeit ist einer der Organisatoren des Kurses.

Für Interessenten an der Präsentation dieses Solidaritätsjährigen Aktions auf 26 2018 Januar Stunden 20.30 bei Rosarie Sisters (via delle Ferriere 19, Udine) statt.

SCHWESTERN DER BEVORZUGUNG - S. LUIGI 2017-PREIS

Samstag Oktober 7 2017 fand in Orzano das liturgische Fest des St. Louis Scrosoppi und Lieferung des jährlichen Preis an einen Verein, eine Organisation oder eine Gruppe, die für seine Arbeit zugunsten der Bedürftigsten stand hat. Die Pia Società San Luigi Scrosoppi hat in diesem Jahr den Preis an den Verein PROGETTOAUTISMO FVG vergeben

Der Verein PROGETTOAUTISMO FVG Non-Profit-Organisation, hat etwa 300 100 Mitglieder, von denen Familien mit einem lieben leidet Autismus, pervasive Entwicklungsstörungen oder Asperger-Syndrom, verteilt über das gesamte Gebiet der Region Friaul Julisch Venetien. Der Verein wurde gegründet, um die Eltern dieser besonderen Kinder bei ihrer schwierigen Aufgabe als Erzieher zu unterstützen und zu begleiten. Freiwillige zählen derzeit 37 und viele unterstützende Freunde.
Ein paar Tage zuvor, genau im September 23, fand die Einweihung des Tageszentrums statt, benannt nach St. Louis Scrosoppi. So sagte Elena Bulfone, Präsidentin des Vereins: "Ich wollte wirklich, dass diese Struktur San Luigi Scrosoppi, dem friaulischen Heiligen der Nächstenliebe, gewidmet war, der sich der professionellen Unterstützung und Ausbildung der Letzten widmete. Er ist die Person, die mich am meisten inspiriert hat ».

Das liturgische Fest begann bei 20.00 mit der Heiligen Messe unter dem Vorsitz von Mgr. Diego Causero Erzbischof. Der Präsident der Pia Company, Geom. Fioritti Renzo, hat deshalb den Preis Frau Elena Bulfone überreicht.


Die Vorsehungsnonnen machten einen kurzen Film in Erinnerung an dieses Ereignis:
https://youtu.be/eMB9nrpT778

SOLIDARMONDO TRENTINO

Die Weihnachtsmärkte werden in diesem Jahr stattfinden ALA wo der Stall von Solidarmondo Trentino, mit der wertvollen Hilfe der Freunde der Initiative Varone Group, ein Gast der barocken Paläste dieses alten Dorfes sein wird.
Die Veranstaltung findet am Samstag und Sonntag 2 3 10 Dezember Uhr 19.00 und wird immer in 8 Tagen Freitag, Samstag und Sonntag 9 10 Dezember zur gleichen Zeit wiederholt werden.

Sie sind alle eingeladen, dieses alte Dorf zu besuchen, um ein Weihnachten der Kultur und der Solidarität zu erleben.

Das NOCE

Es fand am Freitag 24 November im PP Pasolini Theater in Casarsa della Delizia der Abend für die Präsentation des 2018-Kalenders des Vereins il Noce statt.

Der Kalender enthält die Arbeiten der Illustratoren, die an der vom Verein geförderten Ausschreibung zum Thema "Kinder auf der Straße" teilgenommen haben.
Der Abend wurde durch Klaviermusik des jungen Künstlers Giovanni Tagliente belebt.
Die Veranstaltung fand in der Internationalen Woche der Kinderrechte statt und ist Teil der Initiative "Pflicht sich zu erinnern, Recht zu feiern" der Gemeindeverwaltung von Casarsa della Delizia.

VEREINIGT, ZUSAMMEN ZU WACHSEN

Die United Association for Crescere Insieme, ein Mitglied der Solidarmondo Onlus Familie, hat die Initiative gefördert Unterstützende Weihnachtsgeschenke durch die diejenigen, die wollen, seine Projekte unterstützen können.

Auf dem Gelände www.unitipercrescereinsieme.it Es ist möglich, die Initiative und den Beitritt genau zu kennen.

VON DEN MISSIONEN

Elfenbeinküste

Das Gesundheitszentrum von Anonkoua-koutè (Abidjan) auf der 11 November feierte die 25-Jahre seiner Eröffnung

Diese Struktur erlebte während des 2010-Krieges sehr schwere Zeiten, die zu deren Zerstörung führten. Jetzt wurde es wiedergeboren und erlangte eine neue Vitalität: Viele erkranken in dem bevölkerungsreichen Vorort Abobo, der Pflege- und Qualitätsleistungen erhält.

Während des Festivals wurde die Silbermedaille an 16-Mitarbeiter als Anerkennung und Dank für die seit ihrer Eröffnung im Zentrum geleistete Arbeit verliehen.